Anmeldung einer selbständigen Tätigkeit

Freiberufler, Künstler und andere selbständig Tätige sind verpflichtet, den Beginn der selbständigen Tätigkeit spätestens innerhalb eines Monats nach Aufnahme bei dem örtlich zuständigen Finanzamt anzumelden. Eine Gewerbeanmeldung bei der Stadt oder Gemeinde ist dagegen nicht erforderlich, da Freiberufler keine gewerbliche Tätigkeit ausüben.

Muster: Anmeldung einer selbständigen Tätigkeit beim Finanzamt


 Logo und/oder Unternehmensbezeichnung 1

 

Hans Muster, Klingelstr. 77, 12453 Birnenbach2

An das
Finanzamt Musterstadt
Rathausstr. 3
12345 Dorfen
3 Tel. +49 (0)68 / 12 35 67 89
Fax + 49 (0)68 / 12 35 67 90
e-mail to: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 
Birnenbach, den 20.03.2008
 

 

Anmeldung einer selbständigen Tätigkeit und

Antrag auf Erteilung einer Steuernummer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit zeige ich Ihnen an, dass ich ab ...... eine selbständige Tätigkeit als ...... aufnehmen werde/aufgenommen habe. 

Ich bitte um Erteilung einer Steuernummer und um Übersendung von Informationsmaterial über die Umsatzsteuer- und Einkommen- Steuerpflicht für Selbständige. 

Mit freundlichen Grüßen

 

Hans Muster

 

4 Bankverbindung: Musterbank, BLZ 123 456 00, Kto. 987 654 32

Ende des Geschäftsbriefs 5


Weitere Anmerkungen zur Anmeldung des Freiberuflers beim Finanzamt

1. Auch nicht eingetragene BGB-Gesellschaften können dieses Muster verwenden. Es sollten alle Gesellschafter namentlich bezeichnet werden. 
2. Die Vornamen und Familiennamen aller Gesellschafter sind wie im Personalausweis anzugeben; der Vornahme darf nicht abgkürzt werden.
3. Die Angabe einer Telefon- und Faxnummer ist nicht verpflichtend, aber empfehlenswert. Das gleiche gilt für die E-mail Adresse.
4. Die Angabe der Bankverbindung auf allen Geschäftsbriefen ist nicht verpflichtend und reine Geschmackssache. Viele Unternehmer geben die Bankverbindung zum Schutz vor Missbrauch nicht mehr auf den Geschäftsbriefen an.
5. Was sind Geschäftsbriefe?

Achtung:

Zu den Anmeldepflichten von Freiberuflern, Künstlern und sonstigen Selbständigen gibt es einen gesonderten Beitrag.


Hier können Sie den Artikel bewerten, kommentieren oder teilen:

Zusätzliche Informationen

Cookies erleichtern die Bereitstellung meiner Dienste. Mit der Nutzung meiner Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass ich Cookies verwende. Mehr Informationen zum Datenschutz.

Einverstanden.

EU Cookie Directive Module Information