FORMBLITZ- Verträge Vorlagen & Ratgeber downloaden

Jede Bank muß einem Unternehmen oder Freiberufler natürlich in erster Linie die klassischen Funktionen einer Bank anbieten. Dazu gehören u.a. ein kostengünstiges Girokonto, ein Dispokredit und andere Angebote zur Unternehmens-, Objekt- und Immobilienfinanzierung. Daneben spielen jedoch für immer mehr Menschen auch Begriffe wie Ethik, Moral und Nachhaltigkeit eine zunehmende Rolle bei der Auswahl des Kreditinstituts. Anders lässt sich der Erfolg der Grünen und die vielen neuen Bio-Märkte nicht erklären. Genau in diesem Segment präsentieren sich die „grüne“ Banken als Alternative zu den großen Geschäftsbanken und Sparkassen, darunter die GLS Bank oder Ethikbank

Grün hat Zukunft. Das gilt nicht nur beim Klima- und Umweltschutz oder bei Lebensmitteln, sondern gerade nach der Wirtschafts- und Finanzkrise mit ihren globalen Auswirkungen auch im klassischen Finanz- und Kreditgeschäft. Wo andere Banken in erster Linie auf ihre Rendite achten, berücksichtigen grüne Banken in ihrer Geschäftspolitik auch ethische und ökologische Kriterien. Während wir bei den meisten Banken nicht so genau wissen, was mit unserem angelegten Geld passiert, legt die Etikbank beispielsweise genau offen, was wir mit unseren Geldern indirekt unterstützen.

Was genau macht die Ethikbank?

Bei der Ethikbank handelt es sich um eine vergleichsweise noch junge Bank, die jedoch im Zuge der Finanz- und Wirtschaftskrise und des zunehmenden „grünen“ Bewusstseins der Bürger einen regen Zulauf verzeichnen kann. Zehn Jahre nach ihrer Gründung verwaltet die Ehtikbank Einlagen ihrer Kunden in Höhe von 137 Millionen Euro. Sie ist aus der Direktbanktochter der Volksbank Eisenberg in Thüringen hervorgegangen und arbeitet streng nach sozial-ökologischen Kriterien. Die Ehtikbank hat es sich zur Aufgabe gemacht hat, das Geld ihrer Kunden lediglich in „grüne“ – also moralisch und ethisch vertretbare – Anlagen zu investieren. Nach ihrer Gründung 2002 wurde sie von anderen Banken nur belächelt, aber mittlerweile zeigt sich das „grüne“ Potential in unserer Gesellschaft. Die Geschäftspolitik der Ehtikbank verbietet insbesondere Investitionen in der Rüstungsindustrie oder in der Erzeugung von Atomenergie. Weitere Negativkriterien sind die Kinderarbeit, Genttechnik oder Tierversuche.

Eine Bank für Private und Unternehmen

Auch als gewerblicher Unternehmer oder Freiberufler muß man sich selbst immer wieder fragen, ob man das Gebaren mancher Großbanken und Kreditinstitute mit seinem Gewissen vereinbaren kann. Wie bei jeder anderen Bank gibt es auch bei der Ethikbank für Geschäftskunden die klassischen Produkte wie das Geschäftskonto und Finanzierungsprodukte. Weitere Infos gibt es auf der Webseite der Ethikbank, sowohl für Privatperson wie Unternehmer und Freiberufler. Hier lässt sich auch sogleich ein Girokonto online eröffnen. Das Prozedere ist einfach, übersichtlich und transparent.

Tagged on:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.