Richtig abmahnen im Arbeitsrecht

Vor Beendigung eines Arbeitsverhältnisses mit einem Mitarbeiter gehen häufig streitige Auseinandersetzungen im Unternehmen voraus, in vielen Fällen auch verbunden mit einer Abmahnung wegen eines bestimmten Verhaltens eines Mitarbeiters. Mit der Abmahnung erklärt der Arbeitgeber, dass er dieses Verhalten des Angestellten oder Arbeiters als vertragswidrig rügt, verbunden mit dem Hinweis, dass bei Wiederholung Inhalt und Bestand des Arbeitsverhältnisses gefährdet ist. (mehr …)

Optimale Kommunikation im Unternehmen

Eine optimale und schnelle Kommunikation im Unternehmen wird für den Erfolg im Business immer wichtiger. Der Workflow jedes einzelnen Mitarbeiters und damit auch die Produktivität der gesamten Firma hängen davon ab. Keine relevanten Informationen dürfen dabei verloren gehen und nach Möglichkeit sollte jeder Mitarbeiter in das Kommunikationsnetz eingebunden sein. Auf der anderen Seite sollten die Mitarbeiter auch nicht untergehen in der Informationsflut mit unwichtigen News.

(mehr …)

Großes Schweigen in Deutschlands Unternehmen

In Deutschlands Unternehmen herrscht Unzufriedenheit bei den Arbeitnehmern und in Verbindung mit dem Gefühl fehlender Wertschätzung und mangelhaften Perspektiven führt dies immer zu einem Abbau der Loyalität gegenüber dem Arbeitgeber. Motivierte und ehrgeizige Mitarbeiter gehören jedoch wie eine gute Geschäftsidee, ausreichendes Kapital und Marketing zu den Erfolgsvoraussetzungen eines starken Unternehmens. (mehr …)

Arbeitsrecht und Mitarbeiterführung

Motiviertes und gut ausgebildetes Personal ist für ein Unternehmen lebenswichtig. Es ist jedoch kein Kinderspiel, motiviertes und gut ausgebildetes Personal zu finden und so zu führen, dass es auch so bleibt. Hinzu kommt, dass Arbeitsrecht wie kaum ein anderer Bereich im Unternehmen so von Formalien und Regeln dominiert wird. Dies beginnt spätestens bei Einstellung eines neuen Mitarbeiters und geht weit über das Ende eines Arbeitsvertrages hinaus. Unterschiedlichste Rechtsgrundlagen und umfangreiche Rechtsprechung aus dem Arbeitsrecht sind genauso zu beachten wie die neusten Theorien und Methoden zur effektiven Mitarbeiterführung. Aus diesen Gründen gehört die Personalentwicklung und -führung zu den Kernaufgaben für ein erfolgreiches Unternehmen, das der Chef nicht völlig aus der Hand geben sollte. (mehr …)

4Personaler für den richtigen Umgang mit Personal

Der Umgang mit Personal im Unternehmen wird wie kaum ein anderer Bereich im Unternehmen von Formalien und Regeln dominiert. Dies beginnt schon vor Einstellung eines neuen Mitarbeiters und geht weit über das Ende eines Arbeitsvertrages hinaus. Beim Arbeitsrecht sind die unterschiedlichsten Rechtsgrundlagen und umfangreiche Rechtsprechung zu beachten. Daneben existieren oft Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen, die ebenfalls Einfluss auf jedes einzelne Arbeitsverhältnis nehmen können. Personalentwicklung und -führung ist eine der Kernaufgaben für ein erfolgreiches Unternehmen, aber motivierte und ehrgeizige Mitarbeiter gehören wie eine gute Geschäftsidee, Kapital oder Marketing fallen nicht vom Himmel. (mehr …)