FORMBLITZ- Verträge Vorlagen & Ratgeber downloaden

Heute möchte ich das kostenlose Rechnungsprogramm von e-conomic vorstellen, das man unter debitoor.de testen und nutzen kann. Das Angebot richtet sich insbesondere an Kleinunternehmer, Freiberufler und andere Selbständige, die sich eine kostenpflichtige Software zur Ausstellung von Rechnungen nicht leisten können oder wollen und sich nicht länger mit dem Excel- oder Word- System herumärgern wollen.

Inzwischen gibt es bereits unzählige Anbieter, bei denen man mehr oder weniger gute Software-Lösungen zum Erstellen von Rechnungen erhalten oder nutzen kann. Das Besondere an dem Angebot von e-conomic mit ihrem Debitoor-Rechnungsprogramm ist die kostenlose Basisversion, die sich vor allem an Kleinunternehmer und Freiberufler richtet, die nur wenige Rechnungen pro Monat erstellen müssen. Während die Free-Version nahezu die gleichen Funktionen wie die kostenpflichtige Premium-Version bereithält, kostet letztere nur EUR 5,00 pro Monat und bietet dafür ein zusätzliches Modul „Mahnung“ an, das beim Erstellen einer Mahnung hilft und säumige Kunden an eine offene Rechnung erinnert.

Selbständige Unternehmer wissen längst, daß es heutzutage im Einzelfall schon recht kompliziert werden kann, im internationalen Umfeld eine ordnungsgemäße Rechnung zu erstellen. Vor allem das Thema Umsatzsteuer sorgt dafür, daß man bisweilen leidige Recherchearbeit im Internet erledigen muss, bevor die Rechnung fertig ist. Immer wieder kommen solche Fragen auf wie „Umsatzsteuer, ja oder nein?“.

Natürlich erwartet man auch von einem kostenlosen Rechnungsprogramm, daß es alle Anforderungen an den heutigen Geschäftsverkehr erfüllt, also auch Anzahlungen, Schlußrechnungen oder Gutschriften sicher verwaltet und auch nicht meckert, wenn es um die Rechnung eines Kleinunternehmers ohne Umsatzsteuerausweis geht. Aus meiner Sicht ist es in jedem Fall hilfreich, wenn man beim Rechnungen schreiben professionelle Unterstützung eines Rechnungsprogramms in Anspruch nimmt. Das gilt erst recht, wenn man als Unternehmer oder Freiberufler mit vielen unterschiedlichen Kunden in Berührung kommt, die sich auch außerhalb Deutschlands befinden. Hier erweisen sich die zahlreichen Vorteile der Rechnungsprogramme erst so richtig. Doch auch im Zusammenspiel mit Adressenlisten und Kundendaten kann man mit einem Rechnungsprogramm eine Menge Zeit und Kosten sparen. Ob das Angebot unter debitoor.de in der Praxis überzeugt, muß jeder für sich selbst herausfinden. Bei einem kostenlosen Programm ist das Risiko jedoch überschaubar, oder nicht?

Tagged on:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.