FORMBLITZ- Verträge Vorlagen & Ratgeber downloaden

Gerade im Steuerrecht muss es wegen der strengen Einspruchs- und Klagefristen meist sehr schnell gehen, den richtigen Rechtsanwalt zu finden, um die Erfolgsaussichten eines Einspruchs gegen einen Steuerbescheid oder einer Klage gegen die Einspruchsentscheidung des Finanzamts zu prüfen und ggf. das geeignete Rechtsmittel einzulegen.

In Deutschland gibt es inzwischen weit über 150.000,00 Rechtsanwälte, wobei sich der größte Teil davon auf verschiedene Rechtsgebiete spezialisiert hat. Diese große Auswahl macht es für den Laien oft schwierig, den richtigen Rechtsanwalt zu finden, wenn es z.B. um Rechtsstreitigkeiten mit dem Finanzamt geht. Dieses Dilemma wird noch dadurch verschärft, dass es im Steuerrecht strenge Regelungen zur Einspruchs- und Klagefrist gibt. In der Regel beginnt ein Rechtsstreit im Steuerrecht mit dem Einspruch gegen einen Steuerbescheid, der jedoch innerhalb der Einspruchsfrist von 4 Wochen nach Bekanntgabe des Steuerbescheids eingelegt werden muss. Anderenfalls ist das weitere Rechtsmittelverfahren schon von Anfang an nahezu ohne Aussicht auf Erfolg. Daher drängt im Steuerrecht regelmäßig die Zeit, den richtigen Rechtsanwalt zu finden, der nicht nur fachlich in der Lage ist, die Erfolgsaussichten eines Einspruchs zu prüfen, sondern auch den Einspruch innerhalb der Frist einzulegen und idealerweise sogleich zu begründen.

Trotz der heutigen Informationsmöglichkeiten über das Internet sind Freunde, Verwandte und Bekannte immer noch die ersten Anlaufstationen, wenn es in einem Streitfall um die Suche nach einem Rechtsanwalt geht. Nichtsdestotrotz kommt es auch bei Empfehlungen seitens der Verwandtschaft und Bekanntschaft auf das Fachgebiet des Empfohlenen an, da sich ein Fachanwalt für Mietrecht regelmäßig schwer tun wird, ein Einspruchs- oder Klageverfahren im Steuerrecht durchzuführen oder einen Streitfall im Erbrecht effektiv zu bearbeiten. Daher ist es ratsam, die heutigen Suchmöglichkeiten des Internets zu nutzen, um den richtigen Rechtsanwalt oder Fachanwalt finden zu können. Wer auch bei der Suche über die zahlreichen Suchportale im Internet nicht fündig wird oder sich dort nicht so wohl fühlt, kann sich übrigens auch telefonisch an die Rechtsanwaltskammern vor Ort wenden.

Letztendlich entscheidet aber auch das persönliche Gefühl mit, ob man sich bei einem Rechtsanwalt oder Fachanwalt gut aufgehoben fühlt. Gerade bei existientiellen Streitfällen ist eine Erstberatung bei einem Rechtsanwalt hilfreich, um sich gegenseitig kennenzulernen und auch einen Eindruck von der Kanzlei zu bekommen. Und last but not least ist es immer empfehlenswert, vor dem Auftrag nach den zu erwartenden Kosten zu fragen und sich diese bzw. das Prozeßrisiko ggf. erläutern zu lassen.

Tagged on:             

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.